Labordissolver Disperlux-Pendraulik
Die Dissolver.
Artboard 15 copy.png

Zubehör

Zubehör aus hochwertigem Edelstahl

Einwandige & doppelwandige Temperiergefäße aus Edelstahl

Alle Gefäße werden aus hochwertigem Edelstahl mit polierten Oberflächen geliefert.

Die einwandigen Dispergiergefäße 1 - 8 Liter sind mit Lappengriffen ausgeführt, die Größen 12 und 15 Liter mit Tragebügel und die Größen 20 - 75 Liter mit zwei seitlichen Tragegriffen und Bodenreifen in schwerer Qualität.

Die doppelwandigen Temperiergefäße eignen sich für viele Prozesse bei denen Wärme ab- oder zugeführt werden muss oder bei denen aus Gründen der Reproduzierbarkeit mit geregelten Temperaturen gearbeitet werden muss. Schnellverschlusskupplungen erleichtern den Anschluss, diese schließen beim Entkuppeln zuverlässig ab um ein Auslaufen von Temperierflüssigkeit zu verhindern.

Edelstahl-Eimer.png

Dispergiergefäße · Dispergierscheiben · Mahlscheiben

 
Dispergiergefäße V2A einwandig Dispergierscheibe V2A Mahlscheibe Polypropylen (pp) Doppelwandige Temperiergefäße
1 l Inhalt
100 x 140 mm (⌀ x Höhe)
40 mm ⌀ Typ EMS/01
60 mm ⌀
Inhalt 0,5 l
80 x 110 mm (⌀ x Höhe)
2 l Inhalt
130 x 180 mm (⌀ x Höhe)
50 mm ⌀ Typ EMS/02
80 mm ⌀
Inhalt 1,0 l
100 x 130 mm (⌀ x Höhe)
3 l Inhalt
155 x 190 mm (⌀ x Höhe)
60 mm ⌀ Typ DMS/03
95 x 95 mm (⌀ x Höhe)
Inhalt 2,0 l
120 x 180 mm (⌀ x Höhe)
5 l Inhalt
175 x 230 mm (⌀ x Höhe)
70 mm ⌀ Typ DMS/05
105 x 105 mm (⌀ x Höhe)
Inhalt 3,0 l
140 x 200 mm (⌀ x Höhe)
8 l Inhalt
200 x 280 mm (⌀ x Höhe)
80 mm ⌀ Typ DMS/08
120 x 120 mm (⌀ x Höhe)
Inhalt 5,0 l
180 x 200 mm (⌀ x Höhe)
12 l Inhalt
240 x 300 mm (⌀ x Höhe)
90 mm ⌀ Typ DMS/12
140 x 140 mm (⌀ x Höhe)
15 l Inhalt
270 x 300 mm (⌀ x Höhe)
100 mm ⌀ Typ DMS/15
160 x 160 mm (⌀ x Höhe)
20 l Inhalt
270 x 375 mm (⌀ x Höhe)
125 mm ⌀
25 l Inhalt
300 x 375 mm (⌀ x Höhe)
150 mm ⌀ (nur für die Baureihe black)
30 l Inhalt
300 x 440 mm (⌀ x Höhe)
150 mm ⌀ (nur für die Baureihe black)
50 l Inhalt
340 x 555 mm (⌀ x Höhe)
150 mm ⌀ (nur für die Baureihe black)
75 l Inhalt
400 x 620 mm (⌀ x Höhe)
150 mm ⌀ (nur für die Baureihe black)
 

Betrieb mit Evakuierungseinheiten

leicht auswechselbar · verblüffend einfach · wirkungsvoll

Anstelle der Standardwelle wird die Evakuierungseinheit an der Unterseite des Getriebes angebaut. Im Lagerteil ist eine Gleitringdichtung eingebaut, die in den meist einfachen Aufgabenstellungen des Evakuierens bei laufender Pumpe ausreichend ist und einen wesentlich geringeren Komplikationsgrad und geringere Reparaturanfälligkeit aufweist als andere Konstruktionen.

Im flachen Deckel sind Füllöffnung, Schauglas und Beleuchtungsglas eingebaut sowie die Armatur mit Anschluss zur Vakuumpumpe.

Neu und auch unter dem Kostenaspekt bedeutend, ist die Möglichkeit unsere einwandigen preisgünstigen Standardbehälter zu verwenden.

Die Forderung nach unterschiedlichen Größen kann durch Ausrüstung mit einem relativ großem Umbehälter und einsetzbaren Wechselbehältern erfüllt werden.

Auch doppelwandige Temperiergefäße können mittels eines Adapters verwendet werden.

Zeichnung Evakuierung.png